standort: startseite > scheinwelt > 22.10.2013

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Dienstag, 22. Oktober 2013

Netzfundstücke - Lesenswertes diesseits und jenseits der Wahrheit

Die Katastrophen, der Terror, die Lügen und die Verrücktheiten werden auf der Weltbühne solange Bestand haben, bis die Menschheit das Bewusstsein darüber erlangt hat, wie weit die Einflüsse gehen, denen sie unterworfen ist, und bis die Menschheit das Wissen um die Macht von Liebe an die Stelle des Glaubens an Ohnmacht setzt.



»Proteste: Heißer Herbst in Südeuropa
»Proteste gegen Fracking
»Proteste in Rumänien gegen Goldmine und Schiefergas-Suche

»Weltweit erster Bioroboter in USA präsentiert -- Die Erde beherbergt soviele einzigartige Menschen, gegen soviele werden Massenvernichtungskriege der unterschiedlichsten Art geführt, soviele verhungern, weil die Fülle, die für alle reichen würde, nicht geteilt wird. Mit Lösungen für eben diese Weltprobleme befassen sich Forschung und Wissenschaft allerdings nicht, lieber spielen sie mit Frankenstein-Monstern.

»Ein Armband zum Vortäuschen von Empfindungen -- Das passt ins analoge große Bild - Täuschung des Menschen über sich selbst.

»Ein Chip für die Landwirtschaft -- Wie wär's, wenn man sich direkt mit der Erde und ihren genialen Systemen in Verbindung setzen und ihre sehr sinnvollen natürlichen Prozesse gewähren lassen würde? Es ist eine sehr kranke Idee, auf der einen Seite die Böden auszulaugen mit Überkultivierung ohne Ruhezeiten für den Boden, auf der anderen Seite das Wetter und damit die natürlichen Lebenskreisläufe der Erde immens zu manipulieren, und dann widernatürliche Technik einzusetzen, um beides zu kompensieren.

»Mexikanisches Gericht untersagt Aussaat von transgenem Mais

»Pilotprojekt aus Argentinien zeigt Giftbelastung von Gentech-Soja
»Potential effects of agrochemicals in Argentina


Fukushima:

»US Pacific Coast Seaweed Shows With Fukushima Cesium Contamination

»Fukushima plant area had collapse and subsidence due to the last Typhoon / No press release

»Wie es vielen Kindern in Japan geht

»Fukushima und die Regenfluten über Japan -- Wer jetzt darüber nachdenkt, dass dort und weltweit gigantische Wetter- bzw. Geomanipulation betrieben wird, und wer sich täglich über die Folgen informiert, kann auch zu den Folgerungen gelangen, was dann womöglich mit Japan und seinen Menschen beabsichtigt ist. Möge ein jeder alle seine Sinne aktivieren und die Wahrheit wahrnehmen.

In diese Zusammenhänge stelle ich auch »diesen Artikel, der sich explizit mit den Wetterströmen befasst.


Klima, Wetter, Wettermanipulation, Erdbewegungen & Co.:

»Geschichten vom Wetterwandel -- Wolfgang Thüne wird nicht müde, die Wahrheit zu verleugnen und Irreführung zu erzeugen. Menschen können das Wetter nicht ändern? Doch, sie können, und sie tun es. Ganz bestimmte Menschen tun das, weil ihnen die zunehmenden Licht- und Wärmeentwicklungen bedingt durch die Reise des Sonnensystems durch kosmische Abschnitte, die diese Entwicklung fördern (inklusive geistiger Bewusstseinserhöhung), ihr gesamtes Macht- und Hierarchiesystem durcheinander- und zu Fall bringen. Man kann schon verstehen, dass die Thünes dieser Welt mit soviel Eifer dagegenschreiben - sie haben ihre Seele verkauft, und viele von ihnen wissen es auch. (Siehe auch »diesen Beitrag aus Dezember 2008.)

Zwei Satellitenbilder vom 21. und 22.10. mit typischen Mustern der Wettermanipulation:
Deutschland:   und Spanien:  

»Nordchina: Luftverschmutzung erreicht höchste Stufe / »Super Smog Hits China - »Update
Woraus auch immer die Luftverschmutzung besteht - so sieht sie im Nordosten von China von oben aus:
21.10.2013: (»Quelle)

»Super Typhoon Francisco Becomes Earth's 3rd Category 5 Storm of 2013
»Tropical Cyclone FRANCISCO-13 in Guam, Japan
»Tropical Cyclone LEKIMA 
»Tropical Cyclone RAYMOND in Mexico / »Hurrikan Raymond
»Tropical Cyclone LORENZO, Atlantik -- Mit Zugrichtung von West nach Ost, nicht wie dort üblich von Ost nach West.


»Erdbeben M6.5  in Mexiko
»Erdbebenschwarm in Israel
»Das Erdbeben auf den Philippinen vom 15.10.2013
»Erdbebenliste 19.10.2013
»Erdbebenliste 20.10.2013
»Erdbebenliste 21.10.2013
»Erdbebenliste 22.10.2013


»Vulkanaktivitäten 19.10.2013
»Vulkanaktivitäten 22.10.2013

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationsquellen zu weltweiten Erd- und Wetterextremen, Infektionen, Vergiftungen, Massentiersterben, Unfällen:

»GDACS Global Disaster Alert and Coordination System
»disaster and emergency alertmap
»disaster news network
»reliefweb
»EMSC European-Mediterranean Seismological Centre
»erdbeben aktuell
»vulkane aktiv
»Wettergefahren-Frühwarnung

Quellen für Satellitenbilder:
»sat24 / »Videokanal
»terra/aqua
»goes
»pazifik west
»welt
»archiv noaa europa


Das Allerletzte:

»Eklat: Korrekt recherchierte Nachricht versehentlich in "Bild"-Zeitung veröffentlicht
»Neue Sekte aufgetaucht -- LOL. Spiegelt meinen spontanen Eindruck, als Edward Snowden die Weltbühne betrat.

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de