standort: startseite > scheinwelt > 3.12.2013

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Dienstag, 3. Dezember 2013

Wettermanipulation - Bilder vom künstlichen Himmel



Wer nach der grauen künstlichen Dauer-Bleidecke blauen Himmel und strahlende Sonne für gestern und heute erhofft hatte, sah sich stattdessen konfrontiert mit Chemtrail-Netzen sowie unzähligen Fliegern, die sie von morgens bis abends produzierten. Von wärmenden Sonnenstrahlen blieb kaum mehr als nichts übrig, die Sonne blieb ein gleißender weißer Fleck inmitten eines Meers aus milchigen Schleiern.

Zumindest hier südwestlich des Harz war das so, weiter südlich könnte es gemäß Satellitenbildern etwas klarer gewesen sein. Unten die Sat-Bilder von heute, die von gestern gab es im »vorigen Posting.

Es gibt übrigens eine »Sturmwarnung für das nördliche Mitteleuropa. Die Wolkenbilder, auch die über dem Nordatlantik, sehen schon jetzt merkwürdig genug aus - drückt mal die Daumen, dass es nicht allzu doll wird.


Satellitenbilder Europa:

3.12.2013
3.12.2013 (»Quelle)

Nordatlantik:

3.12.2013 (»Bildquelle)       3.12.2013  (»Bildquelle)


Dazu einige Fotos vom künstlich verschleierten Himmel und der zugehängten Sonne von gestern und heute. Wer sich draußen aufgehalten hat, wird es wohl (oder übel) gesehen haben.

3.12.2013
3.12.2013

2.12.2013
2.12.2013
2.12.2013


Weitere Quellen für Satellitenbilder:

»sat24 / »Videokanal
»terra/aqua
»goes
»pazifik west
»welt (aussagekräftige Bilder, nur tagesaktuell)

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de