standort: startseite > scheinwelt > 29.11.2013

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Freitag, 29. November 2013

Netzfundstücke - Lesenswertes diesseits und jenseits der Wahrheit

Je mehr Leute es sind, die eine Sache glauben,
desto größer ist die Wahrscheinlichkeit,
dass die Ansicht falsch ist.
Menschen, die recht haben, stehen meistens allein.
 
(Søren Kierkegaard)

(Randbemerkung: Das gilt immer noch - und erst recht in Zeiten, in denen ein höheres Bewusstsein erwacht und die mit allen Mitteln um ihr Überleben kämpfenden Täuschungen erkennt.)


»Kanada erlaubt Produktion von 100.000 Gentech-Fischeiern

»US-Fleischbranche fordert offene Pforten für Gentechnik in EU -- Soso, fordern (?!) sie das. Gibt es denn überhaupt Verbraucher, die gern und mit Vergnügen mehr Gentechnik und Hormonfleisch essen wollen?

»In Australien werden Wildpferde und Kamele gezielt getötet -- Auf der einen Seite gibt es die globale und massive Wettermanipulation, die aus ohnehin schon schwierigen Wetterlagen Katastrophen macht und notfalls auch solche künstlich produziert, auf der anderen Seite werden gezielt die Tiere getötet, die darunter leiden, u.a. auch »Tiere, die man ins Land geholt hat, obwohl sie dort naturgemäß nicht vorkommen. Wo solche Mehrfachverstrickung schließlich hinführt, lässt sich folgern — Klima kaputt --> Tierwelt kaputt --> Menschenwelt kaputt --> Gleichgewicht der Natur kaputt.

»Wie geht es mir ohne Elektrosmog? -- Aha! Und was will uns dieser Werbefilm sagen? Wir sollen die völlig widernatürlichen und krankmachenden Techniken hinnehmen und akzeptieren und als Ersatz für ein natürliches Lebensumfeld ein Produkt zur Kompensation kaufen, damit alles so bleiben kann, wie es ist? Ich glaub, ich bin im falschen Film.

»Gesundheitskarte: Arvato baut telematische Infrastruktur für Gematik -- Bertelsmann-Tochter ... na, da wissen wir doch, wo die Daten am Ende (auch) landen.

»Von Windrädern, die mit Strom angetrieben werden -- Auweia.

»Ganz Russland bekommt Funkmessfeld bis 2018

»ISON - noch lebt er


Fukushima:

»Typhoons spreading Fukushima fallout -- Abgesehen davon, dass das klar sein musste von Anfang an — die offensichtliche Tatsache der wettermanipulativ geförderten bzw. erzeugten Supertaifune fügen dieser Realität eine weitere Dimension hinzu.

»Fukushima Diary


Klima, Wetter, Wettermanipulation, Erdbewegungen & Co.:

Tages-Streiflichter: »29.11.2013  »28.11.2013  »27.11.2013 (»Quelle)

»Tropical Cyclone LEHAR in India -- Status am 28.11.2013: der Sturm hat sich in kürzester Zeit drastisch verringert, offenbar durch massives Abregnen vor seinem Landgang — zum Glück für Indien. Siehe hierzu auch den Artikel von »dutchsinse.

»Nach Taifun „Haiyan“: Opferzahl auf Philippinen steigt weiter

»Große Schäden für Felderträge durch Kälteeinbruch in Italien -- Folgen von Wettermanipulation.
»Große Schäden für Felderträge durch Kälteeinbruch in Südafrika -- Folgen von Wettermanipulation. 

»Geoengineering und Weltklimakonferenz -- An diesem Artikel wird wieder einmal deutlich sichtbar, wie weit die Gedankenkonstrukte der Propagandamaschinerie und die nachvollziehbare Realität der seit vielen Jahren stattfindenden Wetter- und Klimamodifizierung auseinanderklaffen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Satellitenbilder:

Europa:
29.11.2013
29.11.2013

28.11.2013
28.11.2013

27.11.2013
27.11.2013  (»Bildquelle)


Auffällige Wolkenformationen über Nordamerika:
29.11.2013

28.11.2013  (»Bildquelle)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

»Erdbebenliste 29.11.2013 
»Erdbebenliste 28.11.2013 
»Erdbebenliste 27.11.2013 


»Vulkanaktivitäten 29.11.2013
»Vulkanaktivitäten 28.11.2013
»Vulkanaktivitäten 27.11.2013

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationsquellen zu weltweiten Erd- und Wetterextremen, Infektionen, Vergiftungen, Massentiersterben, Unfällen:

»GDACS Global Disaster Alert and Coordination System
»Echo Daily Flash, ERC
»disaster and emergency alertmap
»disaster news network
»reliefweb
»EMSC European-Mediterranean Seismological Centre
»geofon
»erdbeben aktuell
»vulkane aktiv
»Wettergefahren-Frühwarnung

Quellen für Satellitenbilder:
»sat24 / »Videokanal
»terra/aqua
»goes
»pazifik west
»welt
 

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de