standort: startseite > scheinwelt > 11.11.2013

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Montag, 11. November 2013

Netzfundstücke - Lesenswertes diesseits und jenseits der Wahrheit

Je mehr Leute es sind, die eine Sache glauben,
desto größer ist die Wahrscheinlichkeit,
dass die Ansicht falsch ist.
Menschen, die recht haben, stehen meistens allein.
 
(Søren Kierkegaard)

(Randbemerkung: Das gilt immer noch - und erst recht in Zeiten, in denen ein höheres Bewusstsein erwacht und die mit allen Mitteln um ihr Überleben kämpfenden Täuschungen erkennt.)



»Poison-resistant 'super rats' spreading across the UK -- Neben den zunehmenden Resistenzen gegenüber Antibiotika haben anscheinend nun auch die Ratten die Nase davon voll, sich vergiften zu lassen. Es wird wohl daran liegen, dass solcherlei der Lebensnatur der Erde zuwiderläuft. Wo Ratten überhand nehmen, läuft in menschlichen Haushaltssystemen ohnehin etwas falsch. Es gibt Naturvölker, die so naturnah und sauber wirtschaften, dass sie alles verwerten bzw. der Erde zurückgeben können, was an Abfall entsteht.

»US-Soldaten: Fernsteuerung per Hirn-Implantat -- Die Welt dreht sich verkehrt herum, das ist noch perverser als das Kriegshandwerk selbst. Es gibt ein weitaus einfacheres und extrem wirksames Mittel, Menschen von der Krankheit des Tötens zu heilen - Kriege und das Töten vollständig einzustellen.

»Ein Ministerium für Glück -- Dazu müsste man in Deutschland erst einmal realisieren, dass das Grundgefühl von Glücklichsein der Zustand ist, der lebenswertes Leben möglich macht und grenzenlose Kreativität freisetzt. Und tatsächlich scheint sich da allerlei zu bewegen.

»Zwei »Meinungen -- Eine heile Welt mit edlen und ehrlichen Rittern, denen für ihre Taten Lob und Ehre zuteil wird, wird es erst wieder geben, wenn sämtliche Illusionen über derzeitige Ritter dieser Welt sich in Wahrheit aufgelöst haben. Es ist noch längst nicht raus, ob Herr Snowden sich wirklich um die Welt verdient gemacht hat, oder ob er eine ganz bestimmte Rolle spielt. ..... Nein, falsch. Das ist längst raus, aber die meisten haben's noch nicht realisiert.

»Prognose: Bis 2030 werden wir außerirdisches Leben entdeckt haben -- Was heißt denn "außerirdisch"? Die Mainstream-Wissenschaftler lassen immer außen vor, dass es neben den greifbaren und sichtbaren irdischen Welten auch feinstofflich-geistige Parallelwelten gibt, die von ebensolchen Wesen bewohnt werden können. Solche können auch in den feinstofflichen Ebenen der Erde anwesend sein. Was, wenn sie längst da wären? Was, wenn "Fremde" als Menschen auf der Erde längst Fuß gefasst hätten? Was, wenn die parasitäre Herrscherschicht der Erde tatsächlich hier inkarnierte parasitäre geistige Wesenheiten wären? Was, wenn »Erich von Däniken einiges oder gar noch mehr völlig richtig deutet? Unvorstellbar? Mitnichten.

Die Kraniche ziehen in den Süden:

11.11.2013


Fukushima:

»Fukushima Diary


Klima, Wetter, Wettermanipulation, Erdbewegungen & Co.:

»Typhoon Haiyan Bilderserie / »Satellitenbild
»Taifun Haiyan in Vietnam
»Taifun "Haiyan" auf den Philippinen
»Taifun "Haiyan": Eine Spur der Verwüstung -- Nein, es ist nicht "offen, inwiefern der Sturm mit dem Klimawandel in Zusammenhang zu bringen ist". Es spricht nur niemand die Wahrheit aus.
»Dutchsinse über die künstliche Erzeugung und Steuerung des Supertaifuns Haiyan, mit einem interessanten Video.

»Tropical Cyclone THREE-13 in Somalia / »Satellitenbild
»100 feared dead in Somalia storm

»Tropical Depression ZORAIDA in Philippine Sea
»Tropical Storm “Zoraida” formed after Microwave pulse, heads for Philippines

»9.11.2013 Erdbeben M5.5 Japan, Tiefe 66 km
»10.11.2013 Erdbeben M5.2 Tadschikistan, Tiefe 10 km 

»Erdbebenliste 8.11.2013
»Erdbebenliste 9.11.2013
»Erdbebenliste 10.11.2013
»Erdbebenliste 11.11.2013


»Vulkanaktivitäten 8.11.2013
»Vulkanaktivitäten 9.11.2013
»Vulkanaktivitäten 10.11.2013
»Vulkanaktivitäten 11.11.2013

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationsquellen zu weltweiten Erd- und Wetterextremen, Infektionen, Vergiftungen, Massentiersterben, Unfällen:

»GDACS Global Disaster Alert and Coordination System
»Echo Daily Flash, ERC
»disaster and emergency alertmap
»disaster news network
»reliefweb
»EMSC European-Mediterranean Seismological Centre
»erdbeben aktuell
»vulkane aktiv
»Wettergefahren-Frühwarnung

Quellen für Satellitenbilder:
»sat24 / »Videokanal
»terra/aqua
»goes
»pazifik west
»welt

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de