standort: startseite > scheinwelt > 31.10.2013

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Netzfundstücke - Lesenswertes diesseits und jenseits der Wahrheit

Die Katastrophen, der Terror, die Lügen und die Verrücktheiten werden auf der Weltbühne solange Bestand haben, bis die Menschheit das Bewusstsein darüber erlangt hat, wie weit die Einflüsse gehen, denen sie unterworfen ist, und bis die Menschheit das Wissen um die Macht von Liebe an die Stelle des Glaubens an Ohnmacht setzt.



Ein neuer Film von Erwin Wagenhofer, dem Macher von "We feed the world" und "Water makes money", startet: "Alphabet - Angst oder Liebe". Hier gibt's »Inhalt und Trailer, und hier eine »Kurzbesprechung bei TTT, ARD. Leistung als das Maß aller Dinge auf Kosten der spielerischen Kreativität ohne Druck wird radikal in Frage gestellt. Der Film scheint sehenswert zu sein, denn er berührt DAS zentrale Thema der aktuellen Zeitenwende. Die Entscheidung, etwas aus Angst oder aus Liebe zu tun, entscheidet maßgeblich über die Lebensqualität.

»Monsantos Gentech-Mais versagt in Südafrika – nun geht er in Export -- Bill, Bill ... was ist nur aus dir geworden. Ansonsten: Es ist wie mit allen künstlichen Sachen, die der Natur ins Handwerk pfuschen wollen - sie akzeptiert das nicht, weil sie es besser weiß.

»Die Agrarmärkte werden von einer Handvoll Konzernen dominiert
»Land Grabbing – die marktkonforme Wiedergeburt des Kolonialismus
Die Menschen der Erde werden sich über kurz oder lang damit auseinandersetzen müssen, ob sie ihre Versorgung mit Nahrungsmitteln weiter in den Händen von Großkonzernen lassen wollen. Was die Erde aus purer Freude am Leben als Nahrung wachsen lässt, ist für alle da, ohne Unterschied der Person, und sie nimmt keinen Cent dafür. Das Prinzip der Ausbeutung von Naturressourcen zwecks Profit und Kontrollierung wird auf die Dauer nicht mehr funktionieren.

»Menschen über Chips in Medikamenten kontrollieren -- Krankheiten heilen geht ursprünglich und naturgemäß anders.

»Radioaktive Frachterladung im Nachhinein bestätigt

»Zu blond für ein Romakind? -- Hat sich auch mal jemand damit befasst, wie sich dieses Mädchen in dieser Behörden- und Medienmühle fühlt?

Zwei Meldungen zu IKEA, die im Doppelpack interessant erscheinen:
»Ikea will Umsatz verdoppeln
»Ikea builds refugee structures -- Unfassbar. Der Plastikberg der Erde muss ab-, nicht aufgebaut werden.


Neues von der Weltbühne, Abteilung Komödie:

»EU will Klo-Spülungen regulieren
»UN will Nikolaus-Fest in den Niederlanden verbieten
»Obama gehackt -- Der Arme.
»Papst belauscht -- Welch ein Frevel. Andererseits ... spirituell gesehen vielleicht ganz interessant zu wissen, was so ein Stellvertreter Gottes zu kommunizieren pflegt.
»NSA dreht den Spieß um -- Äh...m!?
»„Wir sind die Helden“: NSA-Chef Alexander weist Europäer in die Schranken
"Es gibt so große leere Worte, dass man darin ganze Völker gefangen halten kann." (Stanislaw Jerzy Lec)


Fukushima:

»Scientists downplay Fukushima radiation hazards
»Bergung der Brennstäbe Mitte November -- Abgesehen von den Warnungen bleiben der Menschheit die Hoffnungen und Wünsche, dass das gut ausgehen möge.


Klima, Wetter, Wettermanipulation, Erdbewegungen & Co.:


»Massive Australia bush fire 'started by Defence Department'

»Tropical Cyclone KROSA-13 in China, Viet Nam, Laos, Philippines 
»Category 2 Typhoon Krosa Hits the Philippines
»Tropical Cyclone RAYMOND-13 in Mexico

»Orkanböen im Norden
»Tornado in Germany
»”Christian” tobte in Nordwestrussland

»Erdbeben M6.0 Balleny Islands
»Seebeben M6.2 bei Chile
»Erdbeben M6.7 in Taiwan -- Dort, wo der Zyklon "Krosa" zur Zeit aktiv ist.
»Doppelbeben M5.5 und M5.0 im Nordosten von China
»Erdbeben M6.4 Near Coast of Central Chile

»Erdbebenliste 27.10.2013
»Erdbebenliste 28.10.2013
»Erdbebenliste 29.10.2013
»Erdbebenliste 30.10.2013
»Erdbebenliste 31.10.2013

»Vulkanaktivitäten 27.10.2013
»Vulkanaktivitäten 28.10.2013
»Vulkanaktivitäten 30.10.2013

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationsquellen zu weltweiten Erd- und Wetterextremen, Infektionen, Vergiftungen, Massentiersterben, Unfällen:

»GDACS Global Disaster Alert and Coordination System
»disaster and emergency alertmap
»disaster news network
»reliefweb
»EMSC European-Mediterranean Seismological Centre
»erdbeben aktuell
»vulkane aktiv
»Wettergefahren-Frühwarnung

Quellen für Satellitenbilder:
»sat24 / »Videokanal
»terra/aqua
»goes
»pazifik west
»welt
»archiv noaa europa


Das Allerletzte:

»In der Zeitschleife gefangen

»Merkel demonstrierte am Dagger Complex -- LOL.

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de