standort: startseite > scheinwelt > 17.10.2013

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Die Weisheit der Massen


Die Gemeinschaft ist klüger als das Individuum.

In einem Glasbehälter befinden sich 4510 Bonbons. Das weiß sonst keiner. 160 Menschen sollen schätzen, wieviele es sind. Aus dem Querschnitt der 160 unterschiedlichen Nennungen ergibt sich eine Zahl, die nur um 1,1% abweicht von der korrekten Anzahl der Bonbons.

Sich in den Stürmen der aktuellen Zeitenwende dieser Tatsache der "Schwarmintelligenz" bewusst zu werden - die in jedem einzelnen Menschen vorhanden ist - könnte sehr nützlich sein. Dabei geht es auch um wahre Toleranz und Vorurteilslosigkeit, denn jede/r, wirklich jede/r ist lebenswichtiger Bestandteil des Kollektivs der Erdlinge und hat zum großen Ganzen seine ganz speziellen Fähigkeiten beizutragen.



Die Weisheit der Vielen verwässert und verflüchtigt sich allerdings, sobald man nicht mehr aus seiner eigenen inneren Quelle schöpft, sondern anfängt, sich an anderen zu orientieren und zum Mitläufer zu werden. Das wissen auch u.a. die Massenmedien und überhaupt die Architekten der sogenannten neuen Weltordnung, die permanent ihr Gedankengut in die Gehirnwaschmaschinen einspeisen.


Links zum Thema:

»The Global Brain - Die erwachende Erde -- Film von Peter Russell, in diesem Zusammenhang interessant und hochaktuell.

»Wenn die Masse ihre Weisheit verliert

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de