standort: startseite > scheinwelt > 2.9.2013

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Montag, 2. September 2013

Wettermanipulation und der Protest vom 25.8.2013



Am 25.8.2013 fand der "Global MARCH Against Chemtrails and Geoengineering" statt. Einige Eindrücke aus Städten in verschiedenen Ländern, teilweise mit Video:

»Stortinget Norway March Against Chemtrails Aug 25 2013
»Brisbane, Australia March Against Chemtrails Aug 25 2013
»NIŠ, SERBIA March Against Chemtrails Aug 25 2013
»Gainesville GA March Against Chemtrails Aug 25 2013
»Richmond VA Global March Against Chemtrails and Geoengineering
»London March Against Chemtrails Aug 25 2013
»Miami August 25 2013 Activists raise awareness of public health hazards of chemtrails geoengineering
»San Diego March Against Chemtrails Aug 25 2013
»Berlin March Against Chemtrails Aug 25 2013 plus »Bericht, beides von »Werner Altnickel
Update:
»Hamilton, Ontario, Canada / »Video 2
»Santa Cruz, California, USA
»Melbourne, Australia
»Ashville, North Carolina, USA
»Pennsylvania, USA
»Denver, Colorado, USA
»Serbia
»San Francisco, USA
»Dänemark
»Hemet, California, USA
»Richmond, Virginia, USA
»Truro, Cornwall, UK
»Estland

Die Presse in Deutschland hat offensichtlich mit »gänzlich anderen Augen und »weit weg von Tatsachen und journalistischer Sorgfalt hingeschaut und scheint die seinerzeit von »Wetterfrosch Kachelmann (und Anhängern) in die Welt gesetzten Verschwörungstheorien unbedingt zwecks Irreführung der Öffentlichkeit bedienen zu wollen. Trotzdem bleibt die Wahrheit, was sie ist - wer Realität will, kann sich jederzeit am Himmel selbst informieren.

Die Bürgerinitiative "Sauberer Himmel" war in Berlin offenbar nicht anwesend, jedenfalls hab ich niemanden gesehen.


Das Video von Werner Altnickel:



 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de