standort: startseite > scheinwelt > 16.8.2013

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Freitag, 16. August 2013

Wettermanipulation - Fotos und Satellitenbilder


Nichts am täglichen Himmel ist mehr so, dass man irgendwie den Eindruck gewinnen könnte, die Wolken seien normal und natürlichen Ursprungs. Sie werden immer skurriler. Gibt es eigentlich noch Menschen, die das nicht bemerken? Foto-Eindrücke vom 15. und 16.8.2013:


16.8.2013
16.8.2013
16.8.2013
16.8.2013
16.8.2013
16.8.2013
16.8.2013


15.8.2013
15.8.2013
15.8.2013
15.8.2013

Die Kältewelle scheint erstmal vom Tisch zu sein, die Sommerwärme ist zurück, und heute, 16.8., gab es sehr viel helle Sonne, wenn auch niemals ganz schleierfrei. Durch die Sprachrohr-Presse wird dem Volk derweil schon mal »verkündet, dass die Extreme noch viel extremer werden sollen/könnten.


Satellitenbilder Europa:

16.8.2013
16.8.2013


15.8.2013
15.8.2013
(»Quelle)


Ich bringe hier auch noch mal die täglich aktualisierte Wettermeldung zum »Taifun Utor in Südchina/Philippinen -- Dort gibt es vom 15.8.2013 ein sehenswertes Satellitenbild mit sehr deutlichen Spuren der Wettermanipulation. Offensichtlich ist dieser Taifun, der sich inzwischen abgeschwächt hat, tatsächlich ein Produkt der menschlichen Wettermacher. Den Wettermeldungen zufolge hat er wie auch seine Vorgänger reichlich Schaden angerichtet.

Der nächste »Zyklon im asiatischen Pazifikraum ist bereits in Arbeit und befindet sich derzeit bei den Marshall-Inseln, mal abwarten, wie weit er kommt. Update 17.8.2013: »Weitere »zwei Megastürme haben sich im chinesisch-japanischen Raum gebildet.


Informationsquellen zu weltweiten Erd- und Wetterextremen, Infektionen, Vergiftungen, Massentiersterben, Unfällen:
»GDACS Global Disaster Alert and Coordination System
»disaster and emergency alertmap
»disaster news network
»reliefweb
»EMSC European-Mediterranean Seismological Centre
»erdbeben aktuell
»vulkane aktiv
»Wettergefahren-Frühwarnung

Quellen für Satellitenbilder:
»eumetsat europa
»terra/aqua
»goes
»pazifik west
»welt
»archiv noaa europa (aktuelle Bilder stehen dort z.Zt. nicht zur Verfügung)


(Bunte Lichtpunkte oder hellblaue Kreise um die Sonne auf manchen Fotos sind Linsenspiegelungen, die beim direkten Fotografieren in die Sonne entstehen -- Fotos in chronologischer Reihenfolge. -- Ort: Region Göttingen / Südniedersachsen

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de