standort: startseite > scheinwelt > 15.3.2013

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Freitag, 15. März 2013

Die Akte Alu


Alles über den Stoff Aluminium zeigt die Doku "Die Akte Alu", die derzeit bei »arte.tv zu sehen ist. Aluminium kann ein nützlicher Stoff sein, während er - in lebende Organismen eingebracht - giftig und schädlich ist.

Was Aluminium bewirken und anrichten kann, muss auch im Zusammenhang mit Chemtrails betrachtet werden (was in der Doku erwartungsgemäß nicht behandelt wird), denn Aluminium ist einer der Stoffe, die mit diesen ausgebracht und über Menschen, Erde und Meere täglich, d.h. in großen Mengen, versprüht werden. Aluminium hat nicht nur schädliche Einflüsse auf die menschliche Gesundheit, auch auf die der Tiere, und ist offensichtlich auch mitverantwortlich für Fisch-Sterben. Das Massensterben von Fischen, über das Nachrichten zunehmend aus vielen Regionen der Erde berichten, mag mehrere unterschiedliche Ursachen haben - die Vergiftung von Wasser durch Aluminium aus der Luft muss dabei ebenfalls in Betracht gezogen werden.

Eine Verbindung mit künstlicher elektromagnetischer Strahlung (HAARP & Co.), die in Verbindung mit Chemtrails einen weiteren Bestandteil der künstlichen Wettergestaltung darstellt, muss ebenfalls hergestellt werden, denn Aluminium ist hochgradig leitfähig. Was das bedeutet, wenn Aluminium in den menschlichen Organismus gelangt, kann man sich unschwer vorstellen - Menschen werden zu lebenden Empfangsstationen für die ausgestrahlten Frequenzen.

Die Bürgerinitiative "Sauberer Himmel" hat im vergangenen Jahr Regenwasserstudien durchgeführt und hohe Aluminiumbelastungen gefunden. Die Ergebnisse können »hier und »hier nachgelesen werden. 
 

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de