standort: startseite > scheinwelt > 4.11.2011

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Freitag, 4. November 2011

Die Georgia Guidestones und Magie


Ich muss doch noch mal auf dieses Steinmonument eingehen, das Armin Risi in seinem Vortrag »Der Mensch - ein multidimensionales Wesen näher beleuchtet hat. Ich will hier nicht seine Ausführungen wiederholen, das kann man alles in seinem Vortrag ansehen (ab ca. 1:00:40) - ich möchte etwas ergänzen und meine, die ganze Geschichte der Errichtung sollte man gut verstehen. Denn sie ist ein Stück des Puzzles rund um die Installation einer neuen - und keineswegs gut gemeinten - Ordnung der Welt durch die Machtelite hinter den Kulissen.

Diese "Guidestones" in Georgia sind mir zum ersten Mal Anfang 2009 im Netz begegnet und erschienen mir wie in Stein verewigte Gebote für eine ungute und falsche Zukunft und mit einer spürbaren Ausstrahlung, die ich hart und unerbittlich nennen würde. Sie stehen da jetzt seit über 30 Jahren.

Vor einigen Wochen ist mir ein anderes Video über den Weg gelaufen, das ebenfalls auf die Georgia Guidestones Bezug nimmt, aber in einem anderen Zusammenhang. Sharron Rose hat vor einigen Jahren einen Film zur Zeitenwende produziert. Darin beschreibt sie die Stationen ihrer Reise durch verschiedene "Sacred Mysteries" im Zusammenhang mit 2012/2013, wie sie von vielen alten Weisheitslehren bzw. nach heutigen Erkenntnissen gesehen werden. Unter anderem beschreibt sie auch ihre Begegnung mit den Georgia Guidestones und reiht diese unkritisch in die "Mysterien" ein.

Aus ihrem Film ist ersichtlich, dass die Errichtung der Georgia Guidestones offenbar mit Ritualen abgeschlossen wurde. Sharron Rose hat den Herausgeber der lokalen Zeitung Elberton Star interviewt, der das Monument als "great work" verstand, es geradezu verherrlichte und, wie viele andere auch, sogar mit Stonehenge und den ägyptischen Pyramiden verglich. Er erwähnte auch, dass einige kultische Gruppen kamen und "irgendetwas damit machten" und die Nacht dort draußen verbrachten.

Nun kann ein jeder daraus die Schlüsse ziehen, die er mag. Oder auch mal auf zahlreichen amerikanischen Webseiten recherchieren, was andere dazu zu sagen haben. Fest steht jedenfalls, dass die Anwendung von Magie bzw. magischen Ritualen in der Lage ist, Wünsche zu manifestieren. Magie wirkt, solange man sie akzeptiert bzw. nicht erkennt und durchschaut, und sie wirkt erst recht, wenn man sie mit einem solch riesigen Steinmonument verbindet und dieses nach genau berechneten astronomischen Daten ausrichtet. Dass es sich bei den Georgia Guidestones um schwarze Magie handelt - also um solche, die Schaden zufügen will - steht für mich außer Frage. Man kann es nicht nur an der Ausstrahlung erfühlen, sondern auch daran erkennen, wie die Machthaber der Welt mit der Erde und den Menschen umgehen und ihre gewünschte Neuordnung der Welt umzusetzen gedenken. Es wird langsam klar, was die Erbauer tatsächlich da vor 30 Jahren verewigen wollten.


Links:

»Die Georgia Guidestones
Film von Sharron Rose »Teil 1 und »Teil 2 (zum Thema der Guidestones: in Teil 1 ab 1:11:30)
Webseite »Sharron Rose
Update: Die beiden Videos sind mittlerweile nicht mehr im Internet aufrufbar, offenbar kann man sie nur von Sharron Rose selbst käuflich erwerben.


Der Text der in die Steine eingemeißelten "Gebote" (Zitat Wikipedia):

"MAINTAIN HUMANITY UNDER 500,000,000 * Halte die Menschheit unter 500 Millionen
IN PERPETUAL BALANCE WITH NATURE * in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur
GUIDE REPRODUCTION WISELY — * Lenke die Fortpflanzung weise
IMPROVING FITNESS AND DIVERSITY * um Tauglichkeit und Vielfalt zu verbessern.
UNITE HUMANITY * Vereine die Menschheit
WITH A LIVING NEW LANGUAGE * mit einer neuen, lebendigen Sprache.
RULE PASSION — FAITH — TRADITION * Beherrsche Leidenschaft - Glauben - Tradition
AND ALL THINGS * und alles sonst
WITH TEMPERED REASON * mit gemäßigter Vernunft.
PROTECT PEOPLE AND NATIONS * Schütze die Menschen und Nationen
WITH FAIR LAWS AND JUST COURTS * durch gerechte Gesetze und gerechte Gerichte.
LET ALL NATIONS RULE INTERNALLY * Lass alle Nationen ihre eigenen Angelegenheiten selbst/intern regeln
RESOLVING EXTERNAL DISPUTES * und internationale Streitfälle
IN A WORLD COURT * vor einem Weltgericht beilegen.
AVOID PETTY LAWS * Vermeide belanglose Gesetze
AND USELESS OFFICIALS * und unnütze Beamte.
BALANCE PERSONAL RIGHTS WITH * Schaffe ein Gleichgewicht zwischen den persönlichen Rechten und
SOCIAL DUTIES * den gesellschaftlichen/sozialen Pflichten.
PRIZE TRUTH — BEAUTY — LOVE — * Würdige Wahrheit - Schönheit - Liebe
SEEKING HARMONY WITH THE * im Streben nach Harmonie mit
INFINITE * dem Unendlichen.
BE NOT A CANCER ON THE EARTH — * Sei kein Krebsgeschwür für diese Erde
LEAVE ROOM FOR NATURE — * Lass der Natur Raum
LEAVE ROOM FOR NATURE * Lass der Natur Raum.

Eine kürzere Botschaft steht auf den vier vertikalen Seiten des Decksteins, wiederum jeweils in einer anderen Sprache und Schrift auf jeder Seite. Die erläuternde Tafel neben den Guidestones identifiziert diese Sprachen/Schriften als Babylonische Keilschrift (Nord), Altgriechisch (Ost), Sanskrit (Süd) und ägyptische Hieroglyphen (West) und erklärt, was vermutlich eine englische Übersetzung ist:

Let these be guidestones to an age of reason"

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de