standort: startseite > scheinwelt > 16.9.2011

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

 

»kommentar schreiben

Freitag, 16. September 2011

Der künstliche Wetterverlauf eines Tages


... am Beispiel von heute, 16.9.2011, über Deutschland. Die sichtbaren Wolkenfelder sind entstanden aus den hinterlassenen Streifen vieler Flugzeuge, die in der Gegend hier in verschiedenen Höhen zu sehen und auch zu hören waren. In die Satellitenbild-Ausschnitte habe ich Italien mit einbezogen, da es dort augenscheinlich einen ähnlichen Verlauf gab.


Der Ablauf anhand von heutigen Satellitenbildern:
Klick aufs Bild führt zu den Originalaufnahmen der NOAA-Satelliten in Großauflösung.


ca. 04:30 UTC      ca. 08:00 UTC
 ca. 0830 UTC      ca. 10:15 UTC
 ca. 12:00 UTC      ca. 13:15 UTC
 ca. 16:00 UTC      ca. 17:45 UTC
(Satellitenbilder: Copyright2011 RSGB, University of Bern and NOAA)


Der Ablauf ergänzt mit Fotos aus Göttingen von heute (Uhrzeiten in hiesiger Sommerzeit):

 13:13      13:13      14:33      15:45
 15:59      17:41      18:24      18:37
18:56


So wird Wetter gemacht.

Auf den Sallitenbildern sind übrigens europaweit noch viele weitere interessante Wolkenstrukturen und offensichtliche Chemtrails zu sehen - nicht nur heute, sondern täglich. »Hier kann man weitere Studien treiben.

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de