standort: startseite > scheinwelt > 21.1.2010

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Donnerstag, 21. Januar 2010

Sonnenfleck 1041


Wer sich diese Woche  etwas wundert über unbequemes Befinden, Gedankenfluten im Kopf oder " komische" Mitmenschen, der kann sich mal der Sonne zuwenden. Seit etlichen Wochen gibt es wieder mehr Sonnenfleckenaktivität, es  flammt auch  immer wieder mal ein Flare auf, mit m.E. relativ wenig  spürbarem Einfluss auf's Gemüt. Zur Zeit kommt Sonnenfleck Nr. 1041 (alte Bezeichnung: 1039) ins Blickfeld  - ist offenbar eine Sonnenfleckengruppe -  und der hat schon etwas mehr wirksame Power. Vor »4 Tagen gab's einen Ausbruch, »gestern und vorgestern  gleich mehrere der M-Klasse.

Außerdem gab's - wie ich im nachhinein gefunden habe - in den letzten Tagen offenbar mehrere »GRBs (»Gammablitze / Interessantes dazu auch im Blog von »Dieter Broers).

Alles zusammen macht nach meinem subjektiven Eindruck die Tage zur Zeit etwas anstrengend. Ich nehme die Auswirkungen vor allem als Reizüberflutung und verstärkte emotionale Bewegung, aber auch als Freisetzung von mehr Klarheit sowohl über verschiedene Dinge aus meinem persönlichen Nähkästchen wie auch übergeordneter Natur  wahr, und ich bin dauermüde. Neben der Müdigkeit verspüre ich auch noch andere atmosphärische, störend wirkende Energie, die meiner Wahrnehmung nach mit den künstlich erzeugten elektromagnetischen Feldern im  gesamten menschlichen Lebensumfeld zusammenhängen (HAARP, Mobilfunknetze, etc.) und stark behindernd wirken.


(Bildquelle: NASA)

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de