standort: startseite > scheinwelt > 28.7.2009

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Dienstag, 28. Juli 2009

Nachrichtentopf (33)


»Fernsehen zur Reduzierung des Bevölkerungswachstums
Ich liebe solche Meldungen, weil sie anschauliche Beispiele dafür sind, wie krank an Geist und Seele die Fraktion der Menschheitskontrolleure wirklich ist.

»Merkel rät zu "Gottvertrauen" in Finanzkrise
Oh Gott ... Die Frage ist hier, welchen Gott sie meint - doch nicht etwa den, der erwartet, dass wir uns alle wie brave Schafe in der Herde verhalten und vertrauensvoll glauben, was unsere Autoritäten predigen? Wir erleben gerade, wie eben dieses sogenannte "politische Handeln aus christlicher Verantwortung" die Weltwirtschaft in den Abgrund führt  - was ein bezeichnendes Licht auf die Wahrheit wirft. Verzeihung, aber einen solchen Gott gibt es nicht.

»Mit Mardern und Mörsern
»Deutsche Panzer ziehen in den Krieg
Nein, das ist kein schmaler Grat mehr, was die deutsche Bundeswehr in Afghanistan glaubt, tun zu müssen, das ist schon ein vollendeter Fehltritt.
»Lizenz zum Schießen für Bundeswehr in Afghanistan
»Jung sieht "kritische Lage" für die Bundeswehr
Vom Krieg, der nicht Krieg heißen darf, aber eben doch ist, was es ist - Krieg. 
»Afghanistans Präsident will Regelwerk für ausländische Soldaten
Was bedeutet denn "Regelwerk"?? In ein fremdes Land einmarschieren  ohne attackiert  worden zu sein ist und bleibt Angriffskrieg, das wird auch kein Regelwerk in Ruhe und Frieden verwandeln.
»US-Militär gibt Zahl der getöteten Taliban nicht mehr bekannt
Das bedeutet: Menschen in einem fremden Land nicht nur totschießen, sondern auch totschweigen. Man kann soviel drumherumreden, wie man will - auch das wird nicht für Ruhe und Frieden sorgen.

»Kinobesucher mit Nachtsichtgeräten überwacht
Es ist ganz erstaunlich, was sich die Unterhaltungsindustrie erlaubt, um ihre Pfründe zu sichern. Da hilft nur boykottieren.

»Forscher fotografieren biolumineszente "Aura" des Menschen
Ein sehr interessantes Stichwort zu diesem Thema  ist auch die  »Kirlian-Fotografie, deren Ergebnisse dem, was solcherart Hellsichtige (denen, die ich kenne) als "Aura" wahrnehmen, m.E. am nächsten kommt.

»Eclipse over Chongqing, China
Ein beeindruckendes Foto von "Astronomy Picture of the Day".
»Sonnenfinsternis am Mittwoch von starkem Magnetsturm begleitet
... was man »hier ablesen kann.

»Griff ins Schatzkästchen des Amazonas
»Kampf um Rohstoffe: USA und Kanada planen neue Arktis-Expedition
Sie werden keine Ruhe geben, bis der letzte Kieselstein der Erde einem Industriegiganten "gehört", damit er an den Meistbietenden verhökert werden kann. Die Denke, irgendein Naturstoff der Erde könne irgendjemandes Eigentum sein, gehört auf den Müll der Geschichte.

»«Das ist und bleibt ein Grippchen!»
»Ärzte suchen Kinder und Erwachsene für Impftests
Irgendwie fehlen mir hier die Worte zu diesem unsäglichen Hype um die unsägliche Schweinerei. "Zum Glück verlaufen die meisten Erkrankungen derzeit relativ milde. Ich glaube auch nicht, dass sich das deutlich ändern wird“, sagte der Experte. Die Warnungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO), es könne sich ein „Killervirus“ entwickeln, bestätigten sich nicht. Die befürchtete tödliche Hochzeit zwischen Vogel- und Schweinegrippe-Erreger werd es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht geben." Lese ich da eventuell vielleicht auch  ein leises andeutungsweises Zurückrudern in der deutschen Panikpresse?

»Wie die Gesellschaft die Jugend behandelt
Video-Clip in 2 Teilen. Der Vortrag wirkt auf mich etwas sehr gestellt, aber die Aussagen der Mädels sind trotzdem interessant, besonders die über das Medikament "Ritalin". Wenn man bedenkt, dass Ritalin als Mittel gegen die sogenannte Aufmerksamkeitsstörung "ADHD" weitverbreitet ist, bekommt man eine Vorstellung davon, wie man wünscht, dass unsere Kinder sein sollen - brave und nicht selbst denkende Ja-Sager, die idealen Sklaven von morgen. Und man bekommt natürlich auch eine Vorstellung davon, was verschreibende Ärzte unter "Gesundheit" und "Heilung" verstehen.

»Rätselhafter Maya-Kalender - Countdown zum Weltuntergang?
Der Inhalt des Artikels ist besser als seine reißerische Überschrift.

»Lebensmittelimitate: Unsre täglich Gallertmasse
Allein der Begriff "Analog-Käse" sagt alles über die Bemühungen, uns auch noch den größten Mist für Geld anzudrehen.

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de