standort: startseite > scheinwelt > 24.6.2009

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Mittwoch, 24. Juni 2009

Nachrichtentopf (29)


Bevor mir der Browser überläuft, hier noch ein paar Artikel, die mir erwähnenswert erscheinen, auch wenn einige  schon etwas älter sind:

»Der Geist in der Materie
" Der Nobelpreisträger Max Planck (1858-1947) war einer der Pioniere der Quantenphysik und deshalb nicht verdächtig einem esoterischen Weltbild anzuhängen. Er vermutete hinter der Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und die Materie zusammenhält »einen bewussten, intelligenten Geist«." -- Ein interessanter Artikel zur Frage, wie das Universum Bewusstsein hervorgebracht hat. Was veranlasst Materie, bestimmte Formen anzunehmen? Formt Geist Materie? Wo ist dieser Geist? Agiert  oder reagiert er? Für mich steht diese spannende Frage im Zusammenhang mit der Aussage, dass Gedanken (bzw. bewusste oder unbewusste Überzeugungen und Vorstellungen) die Wirklichkeit erzeugen - was durchaus in ein esoterisches Weltbild einzuordnen ist. Wie so viele ehemals rein esoterische Annahmen gehört auch das zu den Dingen, die die physikalische Wissenschaft eines Tages nachvollziehbar und schlüssig wird beweisen können. Es hat mich immer schon brennend interessiert, welchen Gesetzen die vielfältigen Erscheinungsformen von Materie auf der Erde folgen - es ist alles viel zu perfekt, um reiner Zufall zu sein.

Wer Lust hat, tiefer in solche Materie einzutauchen, kann mal z.B. »hier lesen - viele interessante Texte.

»Benedikt XVI. ruft zur Missionierung des " digitalen Kontinents" auf
Wie erhält man die Macht der Kirche am besten? Indem man das Internet zum Missionierungsgebiet erklärt - eine Aufgabe, der sich längst viele Webseiten gewidmet haben. Es ist ganz erstaunlich, in wievielen Blogs, Foren und Kommentaren  z.B. man inzwischen zuhauf Bibelzitate findet. Hat allerdings  nur wenig bis gar nichts zu tun mit echter Religion (= Rückverbindung mit einem spirituellen Bewusstsein über den Sinn von Mensch und Leben), sondern dient offensichtlich der Erhaltung eines Bildes von einem " Gott" , der mit erhobenem Zeigefinger droht  und alle verdammt, die sich ihm nicht unterwerfen. Gerade der letztere Aspekt ist mir in den vergangenen Monaten sehr aufgefallen, weshalb ich den schon etwas älteren Artikel hier noch erwähne.

»Kooperiert Rumpelstilzchen mit Rübezahl?
*gg*

»Wie sich Obama zusehends in Cheney verwandelt
" Obama ist noch nicht einmal vier Monate im Amt, und man könnte schon ein Buch über die Versprechen schreiben, die er bereits gebrochen hat."

»Der Mann, der Strom durch die Luft schickt
Ob die Welt das braucht - noch mehr elektromagnetische Strahlung? Es wird Zeit, dass endlich die Konzepte zu " freier Energie" aus den Schubladen befreit und gebrauchsreif entwickelt werden. Kosmische freie Energie - mit der sich schon »Nikola Tesla befasste - gibt es nämlich im Überfluss  und kostenlos.

»Der " Tresor des jüngsten Gerichts" in der Arktis
F. William Engdahl über die Saatgutbank Spitzbergen. In der Gegend hat es am 21. und 22.6. übrigens nicht unkräftig »gerumpelt, was zwar in keinem Zusammenhang steht, mir aber aufgefallen ist, weil's dort so selten ist.

»Zwei Kinder sollen die Grenze sein
Was man nicht alles für Geschütze auffährt, um die Weltbevölkerung an der Vermehrung  zu hindern. Es gab mal Zeiten auf der Erde, da durften neue Seelen das irdische Leben  betreten und sich entwickeln, ohne dass sie sich nach den fadenscheinigen Regeln verrücktgewordener Politiker in einer blindgewordenen freiheitsberaubten Welt richten mussten.

»Amflora – unkalkulierbare Saat?
" Amflora bringe [...]  der Stärkeindustrie und Landwirten einen jährlichen Mehrwert von mindestens 100 Millionen Euro." Um nichts anderes als den Euro-Mehrwert  geht es, immer und überall.

»Klonfleisch & Klonmilch
Na dann - guten Appetit! Ich bin allerdings mal wieder zu blöd, um zu verstehen, wozu das gut sein soll ...

»Madagaskar: Landraub im Naturparadies
Wieder mal wird ein Stück Erde geplündert und seiner Schätze beraubt.

»Wenn das Geld fehlt, wird getauscht
Ein vorstellbares Modell mit Zukunft - aber nur, wenn  Unternehmen mit wirtschaftlichen Interessen draußen bleiben.

»Kein Geld für die Armen, Kranken, Rentner, aber für Impfungen?
Eine sehr berechtigte Frage.

»Kinder als Versuchskaninchen
Die Sache wirft eines von vielen Lichtern auf die wahre Auffassung  von Ämtern/Behörden/Regierungen vom  Wert menschlichen Lebens.

»Studie: Pflanzen nehmen sich selbst wahr und können Artgenossen vor Gefahren warnen
Es sind eben Lebewesen, die Gefühle,  ein eigenes Bewusstsein und sogar einen eigenen Willen  haben. Eine Wahrheit, die die sogenannten zivilisierten Menschen offenbar völlig vergessen haben. Wie schön könnte die Welt sein, wenn sie im Einklang mit all diesen Wahrheiten lebte und bereit  wäre, von Pflanzen und Tieren etwas über Gemeinschaftsgeist zu lernen.

»Skandalöse Schikane des brandenburgischen Jugendamtes gegen hochbegabtes Kind
Man könnte glatt auf den Gedanken kommen, dass hochbegabte und intelligente Menschen in Zukunft nicht mehr erwünscht sind. Vielleicht würden sie ja die Welt verändern?

»Neue Kornkreise in England und Italien
Spannende Geschichte ...

   

Nichts ist, wie es scheint - oder?

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de