standort: startseite > scheinwelt > 31.3.2009

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Dienstag, 31. März 2009

Nachrichtentopf (15)


»Werden schwarze Autos in Kalifornien verboten?
Was man nicht alles anzustellen versucht, um die Wärme  der Sonne fernzuhalten. Wettermanipulation scheint noch nicht zu reichen.

»Wie manipulierbar sind wir?
" In den letzten Jahrzehnten ist die Hirnforschung zu einem der besonders geförderten Wissenschaftszweige geworden. Mit Hilfe immer präziserer bildgebender Verfahren können Forscher angeblich schon heute dem Menschen beim Denken und Fühlen zuschauen. [...]  Kann aber das neue Wissen nicht auch dazu dienen, das Gehirn und damit die Persönlichkeit des Menschen zu manipulieren? Kritiker warnen auch hier zur Vorsicht." Eine völlige Verharmlosung dessen, was »möglich ist und praktiziert wird (der Folgeteil des Artikels scheint nicht frei zur Verfügung zu stehen alternative Infoquelle: »HAARP)- " Gibt es Faktoren, die jemanden immun machen gegen Manipulation?" Ja, sicher gibt es die - Bewusstseinsentwicklung - für das, was wir wirklich möchten, und für die Hamsterräder, in denen wir laufen.

»Massiver Protest gegen Gen-Mais
»Hungerstreik gegen Gentechnik
Die Proteste mehren sich. Ja, man kann etwas tun - aber Hungerstreik ist schon eine harte Sache.

»Bundeswehr soll alle Tauglichen einziehen
Und dann? In welchen Stellvertreterkriegen sollen die dann verheizt werden?

»In ganz Europa geht es seit Jahrzehnten mit der Religiosität bergab
Das ist gut so, denn dann wird der Weg endlich frei für wahre innere Spiritualität.

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de