standort: startseite > scheinwelt > 26.2.2009

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Donnerstag, 26. Februar 2009

Nachrichtentopf (7)


»Polizei wappnet sich
Das passiert, wenn das Fass voll wird und die Menschen genug davon haben, dass ihre Steuergelder zur Fütterung derer eingesetzt werden, die sich ohnehin schon an ihnen bereichert haben, statt zur Schaffung menschenwürdiger Lebensbedingungen für alle.

»EnBW laut Greenpeace Hauptverursacher in Asse
»Wer zahlt für Sanierung von Asse II?
Wie kommen eigentlich solche Konzerne dazu, die Zeche für ihre völlige Respektlosigkeit der Erde gegenüber  zahlen zu lassen von den Staatsbürgern, die das zudem noch gesundheitlich ausbaden müssen? Und wie kommt ein Staat dazu, das auch noch gesetzlich festzuschreiben?

»Vatikan: Tourismus mitverantwortlich für Klimawandel
Der Vatikan appelliert an die Verpflichtung zur Bewahrung der Schöpfung ... und was hat er selbst dazu beigetragen, das Verständnis der Schöpfung zu zerstören? Er hat ihr einen Herrscher übergeordnet. Und auch hier sollen die Zeche diejenigen bezahlen, die darauf hereingefallen sind.

»Folgen der Klimaveränderung dramatischer als angenommen
Die reine Panikmache. Gibt es denn noch Menschen, die das glauben?

»US-Klimasatellit ins Wasser gefallen
Der hatte wahrscheinlich keine Lust, Bestandteil des Klimaschwindels zu werden.

»Ist die Solar-Blase geplatzt?
Ja wo soll denn die Sonnenenergie bitte herkommen, wenn alles daran gesetzt wird, per Chemtrails und künstlicher Wolkenerzeugung die Sonne zu verdecken?

»Auch Vitamin D schützt vor Grippe
Genau - dummerweise braucht man dafür Sonne - sehr treffend formuliert. Wo soll das Vitamin D  bitte herkommen, wenn alles daran gesetzt wird, per Chemtrails und künstlicher Wolkenerzeugung die Sonne zu verdecken?

»US-Regierung sieht Rückschritte für Menschenrechte weltweit
So so, das US State Department hat also ein Gutachten verfasst ... und den eigenen Staat vergessen. Die weltweite Politik der USA und Menschenrechte sind de facto ein Widerspruch in sich. Manchmal kann  ich ja fast  nicht glauben, was ich lese ...

»Naturparadiese besonders kriegsgeplagt
Das klingt wie ein Baustein aus dem Paket " Wie kriegen wir am effizientesten  die Lebenssysteme der Erde kaputt." und bringt mich mal wieder auf den Verdacht, dass der Wahnsinn Methode hat.

»Traumfrau deutscher Männer ähnelt Barbie-Puppe
Neue Männer braucht das Land. -- Ich hätte da übrigens ein ganz besonderes Modell  als »Tipp.

»Wandelt Obama doch auf Bushs Spuren?
»No, he won't.
Man lese und staune. Oder auch nicht. Denn es war zu erwarten vom ersten Moment an.

»Gemeinsame Gebete in Guantánamo
Ich weiß, ich wiederhole mich ... manchmal kann ich nicht glauben, was ich lese.

»Pentagon muss sparen
Ich hätte da noch einen Vorschlag -  *Finger heb* -  das HAARP- und Chemtrail-Programm ins Nirwana befördern!

»Obama mit einer Botschaft der Hoffnung vor dem Kongress
... und die Erde ist eine Scheibe.

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de