standort: startseite > scheinwelt > 28.10.2008

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Dienstag, 28. Oktober 2008

Wolkenbildung - Fotos (40)


Das Wolkenband, von dem ich »hier schrieb, ist breiter geworden, bewegt sich langsam Richtung Osten, hängt derzeit u.a. über einem großen Teil Deutschlands - und wird weiter fleißig künstlich mit Nachschub gefüttert. Die Chemtrails kann man »von oben gut erkennen. Von unten sieht das so aus - eine milchig-schmierige Schicht, die nur eine sehr trübe Sonne hindurchlässt und eine feucht-kalte Atmosphäre erzeugt. Wenn ich die Satellitenbilder der letzten Tage richtig deute, wäre der Himmel ohne dieses filternde Wolkenband ganz erheblich klarer.

Ich bin sehr gespannt, wie hier der Winter wird, nachdem das ganze Jahr hindurch die Sonnenlichteinstrahlung massiv reduziert wurde und wird. Auch wenn ich nicht soviel von meteorologischen Wirkmechanismen verstehe, wie ich gerne möchte,  würde es mir nur folgerichtig erscheinen, wenn es eine ganze Ecke kälter würde als in den vergangenen Jahren.

Manchmal könnte ich laut  schreien über die gnadenlose Vergewaltigung unseres Planeten.


Kommentare:


#1 freedomfighter (Homepage) am 29.10.2008 02:03

Hi

Cool wie du die Chemtrails dokumentierst.... hab auch massig Fotos...nur leider keine Zeit die alle reinzustellen...
Mir ist aufgefallen das sie zum Winter hinn wieder richtig loslegen!

Mach weiter so!

LG
webbi infowars.wordpress.com

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de