standort: startseite > scheinwelt > 13.10.2008

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Montag, 13. Oktober 2008

Wolkenbildung - Fotos (33)


Heute gab es sehr  abenteuerliche  Wolkengebilde am Himmel, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Anfangs war der Himmel blau, mit vereinzelten kleinen streifenförmigen Wölkchen. Aktive Chemtrails gab es hier keine, alle Flieger ohne bleibende Streifen, allerdings zog sich der Himmel stetig zu mit einer weißen Schicht. Satellitenbilder von heute - das von »05:21 Uhr und das von  »09:34 Uhr, zeigen  über England und Nordsee/Ärmelkanal starke Chemtrails, so dass ich denke, die sind in ausgewachsener Form als eben diese weiße Schleierschicht dann in Richtung Festland gezogen. Auch die heutige Windrichtung aus Westen passt dazu.

Die sich aus dieser Schicht  bildenden Wolkenfelder (fotografiert in verschiedenen Himmelsrichtungen ab etwa 13:00 Uhr), die eine stark ausgeprägte typische HAARP-Beeinflussung zeigen, wurden dichter und dicker. Am Abend schließlich, irgendwann zwischen 21:00 und 22:00 Uhr, gab es einen sehr kurzen und heftigen Regenschauer, beinah wie aus heiterem Himmel. Die Wolkenschicht war wohl dicht und dick genug dafür geworden. Eigentlich war und ist die  Wetterlage nicht regnerisch, aber vielleicht wird sie es ja jetzt.

So langsam komme ich dahinter, wie dieses Wetter gemacht wird.



 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de