standort: startseite > scheinwelt > 13.10.2008

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Montag, 13. Oktober 2008

Wenn die Massen aufwachen ...


... und allmählich begreifen, wie sie von der sogenannten Machtelite zum einen kontrolliert und zum anderen geblendet  werden, wird sich unser alltägliches Leben sehr unruhig  ändern. Man kann es spüren, es liegt in der Luft. Und unsere Oberen werden das Fracksausen kriegen. Allerdings denke  ich, dass eine " kritische Masse" , die die notwendige Energie in sich trägt, Dinge nachhaltig zu verändern, erst in, sagen wir, etwa 3 Jahren erreicht sein wird. Bis dahin wird es mehr oder weniger heftig  brodeln, vielleicht auch hier und da kleinere Explosionen geben. Es gibt noch zuviele Schafe. Das Aufwachen ist mühsam und noch mit sehr viel Widerstand gegenüber der Wirklichkeit verbunden. Aber es wird.

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de