standort: startseite > scheinwelt > 12.8.2008

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Dienstag, 12. August 2008

Die neuartigen Unwetter


Am vergangenen Samstag  lief mir eine »Meldung über den Weg über einen Blitzeinschlag auf einem Fußballfeld in Hessen, der unerwartet und ohne Gewitter vorher und nachher  erfolgte. In Ergänzung »dieses Blogeintrags möge man sich bei den »News der großen bunten Suchmaschine nochmals verschiedene  Meldungen über Unwetter dieses Sommers ansehen.  Die Sache ist und bleibt ungewöhnlich, auch wenn »Erklärung gesucht wird.

Solche Unwetter, vor allem Tornados als Begleiterscheinung sind bekanntlich  für Mitteleuropa eher ungewöhnlich, kamen zwar immer mal vor, ereignen sich aber in diesem Jahr besonders häufig. Und erzähle mir niemand, der vielbeschworene " Klimawandel" sei schuld an diesem Phänomen. Diese Art von Klimawandel ist künstlich herbeigeführt - wie schon geschrieben, hat m.E. HAARP-erzeugte Mikrowellenstrahlung einen Anteil daran. Es klingt verrückt, aber nicht unerklärlich - nur hält kaum jemand eine solche gigantische Manipulation für möglich, und es ist auch unbequem, nach der Wahrheit zu suchen, weil man mangels Aufklärung im Dunkeln stochern muss. Im übrigen sprechen auch die hier eingestellten Bilder des veränderten Wolkengeschehens am Himmel eine deutliche Sprache - Wetter, Wolken und Atmosphäre  werden beeinflusst von etwas, das keineswegs  natürlichen Ursprungs ist.

Ich verlinke auch mal (hab ich aus irgendeinem Grund bisher versäumt) den Artikel »Die Zerstörung des Himmels  aus der Zeitschrift  " Raum & Zeit" , Ausgabe 127 aus 2004, der wohl als der Auslöser der konträren Diskussionen um Chemtrails angesehen werden kann. Schon dort wurde  ein Zusammenhang mit HAARP hergestellt, der mir sehr einleuchtend erscheint.

Das Video " HAARP - Löcher im Himmel" , auf das ich schon öfter hingewiesen habe,  stelle ich auch mal direkt ein - es bietet eine Menge Information.


!AUFWACHEN!

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de