standort: startseite > scheinwelt > 15.5.2008

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Donnerstag, 15. Mai 2008

Verschwörungstheorien?


Von wegen Verschwörungstheorien ... seit Tagen gehen  mir die Fähigkeiten und Möglichkeiten der  HAARP-Anlage (bzw. verwandter Anlagen weltweit) mal wieder im Kopf herum, denn diese faktisch vorhandene Technologie ist ja in der Lage ist, Stürme, Gewitter, Erdbeben, Vulkanausbrüche und andere massive Eingriffe in die Systeme der Erde  herbeizuführen. Wenn man sich mit derartigen Technologien befasst, die das Potential in sich tragen, die Erde und ihre natürlichen Lebensrhythmen völlig aus dem Ruder laufen zu lassen, steht  die Frage nach den Ursachen für die derzeitigen Katastrophen in Asien - Zyklon in Myanmar und Erdbeben in China - fast automatisch im Raum.

Nachdem mir  nun »dieser Artikel über den Weg gelaufen ist, schreibe ich es doch noch: Was ist die Ursache für diese Katastrophen? Gibt es eine Verbindung zu elektromagnetischer Strahlungseinwirkung?  Jetzt gibt es sicher (noch) keine Antwort darauf. Wir werden sehen, was für Antworten die nächste Zeit bringt. Ich will keinen Verdacht, keine Vermutung und keine Spekulation aussprechen, und ich will auch nicht die Frage stellen, wem die Geschehnisse nutzen könnten. Alles ist möglich, nichts ist, wie es scheint. Ich gehöre zu den Menschen, die offenen Auges durch die Weltgeschichte gehen und sehen und spüren - ich habe bei der Wahrheitssuche den Glauben verloren, dass die Machthaber der Welt das Wohl von Menschen im Auge haben.

Ich verlinke noch mal das »HAARP-Video aus »diesem Posting sowie ein weiteres spannendes aktuelles Video »Die Wahrheit über Tschernobyl und HAARP  (4 Teile à ca. 9  Min.), hinterlasse noch  eine Buchempfehlung „Angels Don't Play This HAARP“ von Nick Begich  und Jeanne Manning bzw. die deutsche Ausgabe " Löcher im Himmel. Der geheime Ökokrieg mit dem Ionosphärenheizer HAARP" - und überlasse euch eigenen Gedanken.

Möge sich die Erde auftun und dieses  Ding verschlucken.

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de