standort: startseite > alltagswelt > 14. Oktober

 

alltagswelt


vorheriger Tagnächster Tag

Wenn jemand etwas ganz fest will, dann setzt sich das ganze Universum dafür ein, dass er es auch erreicht. Der Krieger weiß das.

Aus diesem Grund ist er immer sehr vorsichtig mit dem, was er denkt. Oft verbergen sich unter guten Absichten Gefühle, die niemand sich selber einzugestehen wagt: Rache, Selbstzerstörung, Schuld, Angst vor dem Sieg, Schadenfreude.

Das Universum richtet nicht: Es setzt sich dafür ein, dass wir erreichen, was wir wollen. So bekommt der Krieger den Mut, die Schattenseiten seiner Seele zu erforschen und nachzuschauen, ob er nichts Falsches für sich erbittet.

Und er ist immer sehr vorsichtig mit dem, was er denkt.


(aus "Handbuch des Kriegers des Lichts", Paulo Coelho)

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de