standort: startseite > alltagswelt > 1. April

 

alltagswelt


vorheriger Tagnächster Tag

Schnarzenblau vom Dralbenfirn


Bin schnarzenblau vom Dralbenfirn,
nun grubbs, daher die Schlüchter.
Mitrianisch grau im Ruspen-Wirn,
wird Hurbeldrank nur wüchter.


Da wilkensohn die Habur biegen,
kohnt benn die trabenticke Walst.
Wer vieranschon mit Kniesur niegen
sulft den wie Sulfus, Jickel bralst!


Oh Mürtel, malschig Mürtelfirkel,
muschs Mamien zur Falbigheit?
Sei dürtel, falschiek Dürtelbirkel.
Umsuch Dramien bei Namigkeit.


Oh Mürtel, falschiek Falbenfirkel,
für facks grah salbig unbegiern,
den Dürtel schiek am salben Dirkel
erblaue schnarz am Dralbenfirn.


(Quelle: »Jürgen, mit freundlicher Genehmigung)

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de